“Consus Partner goes Southeast Asia” – Eröffnung eines Büros in Kambodscha

Consus Partner hat ein Büro in Kambodscha eröffnet, um von dort Südostasien, insbesondere Kambodscha und Myanmar, zu bearbeiten. Diese Region zeichnet sich durch ein dynamisches Wachstum und Industrialisierung unter modernen Vorzeichen aus, u.a. durch die kürzliche Öffnung von Myanmar für ausländische Unternehmen und den Aufbau erster großer Fabriken in Kambodscha.

Unsere ersten Engagements waren die Beratung des Ingenieurdienstleisters Gauff-Gruppe bei der Gründung von Joint Ventures 2009 in Kambodscha und 2012 in Myanmar. Im Folgejahr haben wir die Daun Penh (Cambodia) Group („DPCG“) beim Eingehen einer exklusiven Vertriebsvereinbarung mit Sebapharma für Sebamed-Produkte in Myanmar beraten. DPCG gehört zu den führenden Familien in Südostasien und setzt sich intensiv für die Entwicklung insbesondere in Kambodscha und Myanmar ein.

Seit 2015 ist Consus Partner mit unserem Gründungspartner Dr. Philip Zimmer vor Ort in Kambodscha vertreten. Zurzeit ist er vor allem für die DPCG aktiv und lotet mit Unternehmen aus dem europäischen Mittelstand Kooperationsalternativen aus, um in der Region neue Märkte zu erschließen. Auch unabhängig von DPCG unterstützen wir ausländische Unternehmen beim Eintritt in diese Region.