Textildienstleister Larosé an Alsco verkauft

carousel_tomb_28
LAROSÉ GmbH & Co. KG ist ein führendes Textildienstleistungsunternehmen mit Sitz in Köln und einem Umsatz von über 60 Mio. EUR. Es wurde in zweiter Generation erfolgreich von der Familie Imhoff geführt.

Trotz der guten Marktstellung fehlte dem Unternehmen die kritische Größe, um sich in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld langfristig erfolgreich weiterentwickeln zu können. Daher wurde ein Verkauf an einen Erwerber, der die Kultur und Philosophie des Unternehmens nachhaltig fortführt, in Erwägung gezogen. Gleichzeitig war ein effizienter und geräuschloser Transaktionsprozess wesentlich für die Eigentümer.

Mit der ALSCO Berufskleidungs-Service GmbH, einer Tochter der ebenfalls familiengeführten ALSCO Inc. aus Salt Lake City (USA), wurde ein idealer Partner gefunden.

Consus Partner hat Familie Imhoff bei dem gesamten Verkaufsprozess exklusiv beraten.